Zur Startseite
Zur Startseite
Zur Startseite Musikaufnahmen, CDs, DVDs, Tanznoten, Partituren, Veröffentlichungen, Fachliteratur, Tanzbeschreibungen Zur Startseite Kontakt, Impressum Links, nützliche Internetseiten
 

to the english version
Der Große Jane Austen Ball
T E A  T I M E
"It's time for tea, Madame" im Stil um 1800
7. April 2018 • Orangerie • Ansbach
Tea Time

England begann Mitte des 17. Jahrhunderts damit,
Tee zunächst aus China zu importieren.
Er war damals so teuer, dass er nur für die Oberschicht
erschwinglich war und als Statussymbol galt.
Queen Anne (1665–1714) förderte die Popularität des Teetrinkens,
indem sie zum Frühstück statt des üblichen Warmbiers lieber Tee trank.
Um 1700 gab es in den rund 500 Kaffeehäusern in England auch Tee.
Nach 1750 wurden die ersten Teegärten (tea gardens) eröffnet,
in denen Tee im Freien getrunken wurde.
Während Frauen der Zutritt zu den Kaffeehäusern verwehrt wurde,
standen ihnen die Teegärten offen.
Hier spielten Orchester häufig zum Tanz auf.
Das war der Beginn der Tanztees.
 
Erst als 1783 die hohen Teesteuern gesenkt wurden,
konnte sich die Mittelschicht, die bis dahin Kaffee getrunken hatte, Tee leisten.
Etwas später folgten die Familien der Arbeiter.
Das Handelsmonopol besaß die East India Company.
Im 18. Jahrhundert wurde Großbritannien
zum Zentrum des europäischen Teehandels.
Um den stetigen Devisenverlust durch die Tee-Importe zu verhindern,
begann Großbritannien im 19. Jahrhundert damit,
Tee in seinen Kolonien anzubauen,
wo er ebenfalls sehr gut gedieh.
 
Die Teatime in diesem Jahr war ein so großer Erfolg,
dass ich mich entschieden, habe sie auch für 2018 wieder anzubieten.
Wir werden also wieder der Englischen Teetradition huldigen.
Dafür habe ich eine Teeverkostung für Euch zusammengestellt.
 

T E E F O L G E
W E I S S E R   T E E
Essenslust
G R Ü N E R   T E E
Essenslust
O O L O N G   T E E
Essenslust
S C H W A R Z E R   T E E
Essenslust
P U - E R H   T E E
Essenslust
G E L B E R   T E E
Essenslust
A R O M A T I S I E R T E R   T E E
Essenslust


B E G I N N
7.4.2018
ca. 14:00 Uhr
 

E N D E
7.4.2018
ca. 16:30 Uhr


E I N T R I T T
20,- € pro Person im Vorverkauf*
 
*Vorverkauf (bis zum 31.12.2016),
danach 25,- €
Teilnahme inkl. Teeverkostung
(andere Getränke und Kuchen oder Speisen sind nicht inbegriffen
und nach Karte selber zu zahlen)
 

K L E I D E R O R D N U N G
Kostümpflicht
Bitte erscheinen Sie stilgerecht in Kostümen
des späten 18. und frühen 19. Jahrhunderts.
Ich bitte Euch um eine bessere Einhaltung der Vorgaben. Danke.
 
Kostümvorschlage
Bitte auf die Abbildung klicken um das PDF zu öffnen.



V E R A N S T A L T U N G S O R T
Orangerie Ansbach
Orangerie Ansbach
Promenade 33
91522 Ansbach
09 81 / 21 70
 
So findet Ihr zur Orangerie
hier klicken.

 

A N M E L D U N G
Zur Onlineanmeldung
 
Per Mausklick werden Sie zur Anmeldung weitergeleitet

P R O G R A M M A B L A U F

S A M S T A G
13:00-13:30 Uhr
Promenade de Printemps
Spaziergang im Stil um 1800
Nur bei schönem Wetter!!!
Südlicher Hofgarteneingang


13:30 Uhr
Königlicher Empfang
Gewandete Führung durch die Residenz

14:00 Uhr
Teatime
7. April 2018 • Orangerie • Ansbach

D E R  G R O S S E  J A N E  A U S T E N  B A L L  2 0 1 8
Ball im Stil um 1800
7. April 2018 • Orangerie • Ansbach

16:30 Uhr
Ankunft in der Orangerie
18:00 Uhr
Eröffnungspolonaise
20:00 Uhr
Büffetteröffnung
1:00 Uhr
Ende des Tanzes
2:00 Uhr
Ballende



K O N T A K T
Peter Hoffmann
Tel.: 09 11 / 21 28 108
E-Mail:  info@barocktanz.com



Schreiben Sie mir eine Nachricht
Schreiben Sie mir eine Nachricht Schreiben Sie mir eine Nachricht Schreiben Sie mir eine Nachricht
Schreiben Sie mir eine Nachricht